Jugend in Jesteburg

JUGEND

Freiräume und Respekt füreinander!

Die berechtigten Interessen der Heranwachsenden werden zwischen Kindergärten und Senioreneinrichtungen zerrieben. Halbherzige Versuche der Gemeinde, Jugendliche in das politische Leben einzubinden, sind gescheitert.

 

Wir befürworten eine stärkere Einbindung der Jugendlichen in das Gemeindeleben. Heranwachsende brauchen Räumlichkeiten, in denen sie unter sich sind. Sie müssen Traditionen hinterfragen und weiterentwickeln, neue Wege betreten und gestalten. Jugendliche einbeziehen, ihnen zuhören und mit ihnen diskutieren, bedeutet Heimat bieten.

 

Wir stehen für:

– selbstbestimmte Freizeitstätten für Jugendliche.

– ausreichend Übungsräume für Musikgruppen.

– Nachwuchsfestivals mit Preisverleihungen

FacebookFacebook

Kommentare sind geschlossen.