Verkehr in Jesteburg

VERKEHR

Verständnis füreinander und Rücksicht aufeinander nehmen!

Parkplatznöte, ein hohes Verkehrsaufkommen, fehlende Radwege, zu wenige Zebrastreifen und schmale Fußwege dominieren die Ortsmitte. Wohnstraßen (z.B. Seevekamp, Schierhorner Weg und Heidjer Weg) werden genutzt, um Verkehrsprobleme (z.B. fehlende Kreisel) zu umfahren. Fußwege zerfallen zusehends (z.B. Seevekamp, Schierhorner Weg) und werden zu Stolperfallen. Notwendige Sanierungen schiebt der Gemeinderat auf die lange Bank.

 

Wir befürworten die Umsetzung eines nachhaltigen Verkehrskonzeptes, das Radfahrer und Fußgänger im Straßenverkehr deutlich aufwertet. Eine intelligente Verkehrslenkung und mehr Straßenquerungen steigern die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer.

 

Wir stehen für:

– einen barrierefreien Ausbau des Fuß- und Radwegenetzes.

– mehr verkehrsberuhigte Zonen und Spielstraßen in Wohngebieten.

– einen Nahverkehrsbahnhof in zentraler Ortslage.

– weitere Schallschutzmaßnahmen gegen den Güterbahnverkehr zur Verbesserung der Wohnqualität.

FacebookFacebook

Kommentare sind geschlossen.