• Nachrichtenticker

    — Herzlich willkommen im neuen Jahr! —

WIEDENHOF

ALTE HOFSTÄTTE DARF UMGENUTZT WERDEN

(Verwaltungsausschusssitzung am 29.03.2017)

Der Umnutzung einer alten Hofstelle wird grundsätzlich zugestimmt. Der Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes und eine zurückhaltende, angepasste Bebauung des Geländes wird positiv gesehen.
Der Verwaltungsausschuss hat beschlossen, das Verfahren für eine  entsprechende Änderung des Bebauungsplanes einzuleiten.
Dank einer guten Vorarbeit zwischen der Gemeinde und dem Eigentümer lagen fundierte Daten vor, die es allen Ratsmitgliedern leicht machten, eine abgewogene und verantwortungsvolle Entscheidung zu dem geplanten Bauvorhaben zu treffen. So wird allen Beteiligten geholfen: Die Hofstätte kann weiterhin bewohnt werden und  Umweltbelange werden berücksichtigt. Jetzt bekommen alle Bürger die Gelegenheit, ihre möglicherweise bisher noch nicht berücksichtigten Bedenken im Rahmen des öffentlichen Bauleitverfahrens vorzutragen. Für uns ist dieses Projekt ein gutes Beispiel für eine transparente Bürgerbeteiligung.
FacebookFacebook

Kommentare sind geschlossen.