• Nachrichtenticker

    — Herzlich willkommen im neuen Jahr! —

BAUAUSSCHUSS VERSUS UMWELTAUSSCHUSS

MEHR KOMPETENZ FÜR DEN UMWELTAUSSCHUSS

– Neuaufteilung der Zuständigkeiten –

(Bericht von der Gemeinderatsitzung am 21.06.2017)

Bisher wurde über die Entwicklung der Gemeinde vornehmlich im  „Bauausschuss“ beraten. Die Themenvielfalt erzwang immer längere und immer häufigere Sitzungen des Ausschusses. Auf Vorschlag des Umweltausschusses einigten sich die Vorsitzende des Bauausschusses Britta Witte und der Vorsitzende des Umweltausschusses Hansjörg Siede auf eine Neuverteilung der Zuständigkeiten beider Ausschüsse.

Ergebnis:

Der Bauauschuss wird sich auf die Bauleitplanung („B-Pläne“) und die Gebäudewirtschaft (gemeindeeigene Gebäude) konzentrieren. Der Umweltausschuss übernimmt neben allen Umweltbelangen die Zuständigkeiten für die Bereiche Verkehr und Bauhof.

Und damit sich die Zuständigkeiten auch in den Ausschussnamen widerspiegeln, wurde die Bezeichnungen angepasst:

  • Bau- und Planungsausschuss (bisher: Bau-, Planungs- und Wegeausschuss)
  • Straßen-, Wege- und Umweltausschuss (bisher: Umwelt-, Landwirtschaft- und Energieausschuss)

 

 

 

Problem erkannt und Problem gemeinsam gelöst. Sachorientiert und unaufgeregt. So wünschen wir uns die zukünftige Zusammenarbeit auf vielen Themenfeldern.

 


 

Die neuen Zuständigkeiten gestalten sich im Detail wie folgt:

 

Bau- und Planungsausschuss

  • Bauleitplanung
    • Aufstellung von Bebauungsplänen
    • Befreiungen von Bebauungsplänen
  • Gebäudewirtschaft
    • Verwaltung gemeindeeigener Gebäude
Straßen-, Wege- und Umweltausschuss

  • Straßen, Wege und Plätze
    • Feld- und Wirtschaftswege
    • Gemeindestraßen, Kreisel, Wege, Plätze
  • Natur und Umweltschutz
    • Landschaftsplanung
    • Biotope
    • Gewässerunterhaltung
    • Gewässer mit Uferanlagen
    • Wasserbauliche Anlagen
    • Oberflächenentwässerung
  • Versorgung und Entsorgung
    • Energie und Abwasser
  • Landschaftspflege
    • Park-, Garten- und Grünanlagen
  • Bauhof
    • Straßenreinigung
    • Straßenbeleuchtung
  • Landwirtschaft

 

FacebookFacebook

Kommentare sind geschlossen.