OBERFLÄCHENENTWÄSSERUNG

WARTEN BIS DIE KELLER WIEDER VOLLLAUFEN – NEIN DANKE!
– UWG Jes! Antrag überzeugt alle Parteien
Die Starkregenereignisse nehmen immer mehr zu. Trotzdem wurde jahrelang nicht gehandelt. Die Regenrückhaltebecken befinden sich in einem schlechten Pflegezustand und Konzepte für eine nachhaltige Oberflächenentwässerung fehlen. Umso erfreulicher, dass jetzt die Verwaltung und alle Parteien den Antrag der UWG Jes! befürwortet haben…

Weiterlesen

SCHULEXPRESS – Ein Zwischenfazit

SCHULWEGSICHERHEIT
Der Jesteburger Schulexpress begeistert Eltern, Schule und Kinder gleichermaßen. Bis zu 90 % der Grundschulkinder nutzen das Angebot. Nach einem Jahr berichteten die Elternvertreter im Fachausschuss über das Projekt und ihre Wünsche für mehr Sicherheit auf den Schulwegen……

Weiterlesen

SAMTGEMEINDEBAUHOF – Standortsuche

EIN SIEG DER VERNUNFT – Der Vorschlag der Samtgemeinde, einen gemeinsamen Bauhof für 1,5 Millionen Euro in Bendestorf zu errichten, fand keine Mehrheit. Trotzdem setzen wir weiterhin auf einen GEMEINSAMEN Samtgemeindebauhof am bisherigen Jesteburger Standort. Dieser wäre für einen Bruchteil der Kosten umsetzbar…

Weiterlesen

RADWEGEKONZEPT – Eingestampft

AB AUF DIE STRASSEN? – SPD und Grüne wollen Radfahrer auf Gehwegen nicht länger dulden. Damit droht Jesteburg ein verkehrspolitischer Super-Gau. Statt die Sicherheit für die schwächeren Verkehrsteilnehmer zu verbessern, sollen auch Kinder ab dem elften Lebensjahr zukünftig auf die vielbefahrene Landstraße geschickt werden. Für uns eine unhaltbare Vorstellung. Wir wollen …

Weiterlesen

SCHULWEGSICHERHEIT – Kiss & Ride

KISS & RIDE – Ein- und Aussteigen in einem gesicherten Umfeld
Vor vielen Schulen herrscht vor allem morgens Wild-West-Stimmung. Eltern, oft in Eile weil sie auf dem Weg zur Arbeit sind, halten mitten auf der Straße an und lassen ihr Kind mal eben schnell aus dem Auto springen……….

Weiterlesen

GINSTERKAMP – Ersterschließung

GINSTERKAMP – Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob die Straße ausgebaut werden soll. Eigentlich war im Dezember 2017 die Entscheidung für einen Ausbau gefallen, doch weder der Fachausschuss noch die Anwohner wollen das akzeptieren. Wir haben einen Kompromissvorschlag erarbeitet……

Weiterlesen

MOBILFUNK – Standortkonzept

AUFSTELLUNG WEITERER SENDEMASTEN GESTOPPT – Um eine zeitgemäße und bedarfsgerechte Mobilfunk-Versorgung im gesamten Gemeindegebiet sicherzustellen, folgt der Umweltauschuss den Vorschlägen der UWG Jes! und setzt auf einen Dialog auf Augenhöhe ……

Weiterlesen

SENDEMAST – Mobilfunk

MOBILFUNK-SENDEMAST AM OSTERBERG – Anwohner und Gemeinderat unterstützen UWG Jes!-Antrag Mit dem Antrag einen weiteren Mobilfunk-Sendemast am Reindorfer Osterberg aufstellen zu wollen, wird das grundlegende Dilemma deutlich. Die große Mehrheit wünscht sich eine leistungsfähige Netzabdeckung, aber niemand möchte einen Mobilfunk-Sendemast vor der Haustür haben. Sinkende Grundstückspreise und gesundheitliche Gefährdungen bilden häufig den Kern…

Weiterlesen

VERKEHRSLÖSUNG – Kreisel

KREISEL-LÖSUNG VERTAGT – Das große Zaudern hält an – Seit einem Jahr liegt die Empfehlung der Gutachter auf dem Tisch: Jesteburg braucht zur Lösung seiner Verkehrsprobleme zwei Kreisel – einen Richtung Lüllau und einen Richtung Itzenbüttel. So weit, so gut, doch die Umsetzung kommt nicht voran. Die Idee des Fachausschusses, dass die Ausschussvorsitzenden „Bauplanung“ (Britta……

Weiterlesen

VERKEHRSSICHERHEIT – Bushaltestellen

MEHR KOMFORT UND MEHR SICHERHEIT – Jesteburger Bushäuschen befinden sich in einem desolaten Zustand – Das Angebot an Linienbusverbindungen in Jesteburg kann sich sehen lassen. Zum Jahreswechsel wurden sogar noch zusätzliche Nachtverbindungen aufgenommen. Doch leider sind die Haltestellen in Jesteburg alles andere als zeitgemäß. Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV), der die Buslinien in Jesteburg befährt, hat……

Weiterlesen