Hof & Gut – Die Ratsentscheidung

DAS PRINZIP „HOFFNUNG“
– Welchen Sinn hat Bürgerbeteiligung in Jesteburg?
130 Übernachtungsmöglichkeiten, eine Einkaufsstätte vor Ort, Gewerbesteuereinnahmen für die Gemeinde und viele neue Arbeitsplätze. Wofür gibt es Masterpläne, wenn sich CDU, SPD und FDP nicht dran gebunden fühlen? ………

Weiterlesen

Hof & Gut – Rechtsstreit

Hof & Gut
– Dorfentwicklung oder Dorfverunstaltung?
Mit einer Klageandrohung (Schadensersatzforderungen in mindestens sechsstelliger Höhe) gegen die UWG Jes! setzt die „Hof & Gut Jesteburg Agrar GmbH & Co.KG“ auch unsere Ratsmitglieder unter Druck. Obwohl wir anwaltlich dargelegt haben, dass die Vorwürfe unbegründet sind, will die Klägerin ihr weiteres Vorgehen von der Abstimmung im Gemeinderat am 21.09.2022 abhängig machen……

Weiterlesen

ITZENBÜTTEL – Hof & Gut

Hof & Gut
– Nix ist gut?
Die finalen Baurechte sollen jetzt erteilt werden. Wir bedauern, dass die Planungen nicht den ursprünglich vorgestellten Ideen entsprechen und die Bedenken und Einwände der Bürger bei SPD, CDU und FDP wenig Gehör finden. Wir werden für diese Planungen kein grünes Licht geben………

Weiterlesen

EINZELHANDEL – Mehr Platz für Rewe und Aldi

JESTEBURG BEKOMMT MEHR EINKAUFSVIELFALT
– Die Märkte von Aldi und Rewe sollen wachsen können
Die UWG Jes! unterstützt uneingeschränkt die Entwicklung ortsansässiger Einzelhändler und die maßvolle Ansiedlung weiterer Facheinzelhändler in Jesteburg. Doch über das WIE und WO gibt es unterschiedliche Meinungen………

Weiterlesen

KITA-Neubau – Raumprogramm

JESTEBURG SETZT IM KITA-BEREICH AUF QUALITÄT
– Der Gemeinderat beschließt, weit über die gesetzlichen Standards hinauszugehen
Unser unermüdlicher Einsatz hat sich gelohnt. Das Raumprogramm steht und bietet Kindern und Mitarbeitern genügend Platz für eine gute Ganztagsbetreuung. Die Kosten dürften sich bei 4,5 Millionen Euro einpendeln…

Weiterlesen

ITZENBÜTTEL – Bebauungsplan Hof Boettcher – Abstimmungsergebnisse

KLIMASCHUTZ – IM PRINZIP JA, ABER NICHT JETZT…?!
– Ratsmehrheit winkte Bebauungsplan ohne Festsetzungen zum Klimaschutz durch
In der letzten Gemeinderatssitzung zwei Dinge deutlich: Über Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu reden und entsprechende Maßnahmen umzusetzen, sind für die Ratsmehrheit scheinbar zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Mit der Verabschiedung des Bebauungsplanes wurde eine große Chance für mehr Nachhaltigkeit vertan……

Weiterlesen

NEUBAUGEBIETE-Partnerschaftsmodell – Teil 2

ENTWICKLUNG VON BAUGEBIETEN – Wer bekommt wie viel vom Kuchen?
Neubaugebiete gibt es nicht zum Nulltarif. Grundstückseigentümer, Investoren und die Gemeinde haben häufig unterschiedliche Interessen. Doch die Beratungen für eine Richtlinie ziehen sich seit über einem Jahr. Mit unseren Vorschlägen setzen wir zum Nutzen aller Beteiligten auf ein partnerschaftliches Modell – die Ratsnehrheit will sich nicht entscheiden … …

Weiterlesen

ITZENBÜTTEL – Hof und Gut

HOTEL UND HOFLADEN STATT WIESEN UND WEIDEN
– Wieviel Gewerbe braucht eine Hofstätte?
Die Vorstellungen der Erbengemeinschaft Hof&Gut stoßen auf wenig Gegenliebe in Itzenbüttel. Auch aus unserer Sicht sind die Planungen weiterhin nicht akzeptabel ……

Weiterlesen

SCHIERHORNER WEG – Neubaugebiet

LEX LÜCKING? – 106 Wohneinheiten sollen am Schierhorner Weg im Außenbereich entstehen. Obwohl alle Parteien behaupten, dass sie den Antrag der UWG Jes! unterstützen, nur noch dann Neubaugebiete auszuweisen, wenn die Gemeinde maßgeblich mitgestalten und mitverdienen kann……

Weiterlesen