ITZENBÜTTELER KIRCHFELD

KEIN NEUES BAUGEBIET AM ITZENBÜTTELER KIRCHFELD – Gemeinderat fordert den Landkreis heraus – (Bericht von der Gemeinderatsitzung am 21.06.2017) Nach jahrelangen Diskussionen endlich eine Entscheidung. Der Landkreis muss herausfinden, was in diesem Wohngebiet legal und was illegal ist. SPD, UWG Jes!, FDP und die Grünen stimmten geschlossen dafür, den gültigen Bebauungsplan nicht zu verändern. Die…

Weiterlesen

ITZENBÜTTELER KIRCHFELD – Vollbremsung

ITZENBÜTTELER KIRCHFELD Vollbremsung Bau-, Planungs- und Wegeausschusssitzung – 31.05.2017   Bauausschuss und Verwaltungsausschuss empfehlen, alle weiteren Versuche für eine Überplanung des Gebietes abzubrechen (Konsequenz: Das Gebiet bleibt ein Wochenendhauswohngebiet). Es war keine Einigung zwischen den Befürwortern einer weitergehenden Bebauung und den Kritikern zu erkennen.     &nbs…

Weiterlesen

Itzenbütteler Kirchfeld

ZWISCHEN BAUM UND BORKE Zerstörung der Natur, Verkehrskollaps oder sinnvolle Ortsentwicklung? Das Itzenbütteler Kirchfeld ist ein Objekt der Begierde und damit seit Jahren ein Zankapfel der Jesteburger Kommunalpolitik. Viele Anwohner wollen, dass alles so bleibt wie es heute ist, Investoren streben eine gewinnmaximierte Zersiedelung der Flächen an und die Jesteburger Ratsmitglieder können sich nicht entsche…

Weiterlesen

Itzenbütteler Kirchfeld – Stand der Dinge

  WAS BISHER GESCHAH Einige Bewohner haben im Itzenbütteler Kirchfeld ihre Wochenendhäuser im Laufe der Jahre zu Wohnhäusern umebaut und leben dauerhaft in ihren Häusern. Diese Nutzung widerspricht den gültigen Nutzungsrechten. Die Gemeinde will den „status quo“ in diesem Gebiet legalisieren, ohne neue Baugebiete ausweisen zu müssen (keine Schaffung neuer Baurechte). => 02.12.2009 &#8211…

Weiterlesen