RADWEGEKONZEPT – Schutzstreifen und Querungshilfen

KOSTENEXPLOSION – Halbherziges Radwegekonzept droht eine halbe Million Euro zu verschlingen – Natürlich macht es Sinn, die Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer in der Ortsmitte zu verbessern. Deshalb unterstützen wir die Forderung nach Tempo 30 in der Ortsmitte und – noch besser – die Schaffung einer Verkehrssituation, in der Fußgänger, Radfahrer und motorisierte Fahrzeuge gleichbe…

Weiterlesen

RADWEGEKONZEPT – Neuer Vorschlag

  FLICKWERK ALS KONZEPTENTWURF – Vorgestelltes Radwegekonzept kann nicht überzeugen –   Seit knapp vier Jahren sucht Jesteburg nach einem Radwegeverkehrskonzept, um das Fahrradfahren in Jesteburg attraktiver und für Fußgänger und Radfahrer sicherer zu gestalten. Der Schwerpunkt wurde auf die Verkehrsführung entlang der Landstraße L213 gelegt. Am 28.02.2018 stellten die Gutachter im Fac…

Weiterlesen