SKATERANLAGE

SKATERANLAGE, JA, ABER… – Gemeinderat kürzt notwendige Mittel um ein Drittel – (Bericht von der Gemeinderatsitzung am 02.03.2017)   Die Jugendlichen dürfen sich freuen: 60.000 Euro will die Ratsmehrheit für eine Skateranlage ausgeben. Ein Signal wolle man setzen, auch wenn eigentlich allen bewusst ist, dass für diese Summe keine langlebige, sichere und den Mindestanforderungen genügen…

Weiterlesen