ITZENBÜTTEL – Jappens Hof (Boettcher) – B-Plan

ITZENBÜTTEL ERHÄLT EIN WEITERES NEUBAUGEBIET – 20 zusätzliche Wohneinheiten, doch Verkehrssicherheit und Klimaschutz weiter außen vor
Mit einer Änderung des aktuellen Bebauungsplanes soll Itzenbüttel behutsam entwickelt werden. Mehr Wohnbebauung, weniger Landwirtschaft. Reichen die Vorgaben aus, um den historischen Charakter der Dorfmitte zu schützen und mit welchen Vorgaben wird klimafreundliches Bauen sichergestellt? ……

Weiterlesen

NEUBAUGEBIETE-Partnerschaftsmodell – Teil 2

ENTWICKLUNG VON BAUGEBIETEN – Wer bekommt wie viel vom Kuchen?
Neubaugebiete gibt es nicht zum Nulltarif. Grundstückseigentümer, Investoren und die Gemeinde haben häufig unterschiedliche Interessen. Doch die Beratungen für eine Richtlinie ziehen sich seit über einem Jahr. Mit unseren Vorschlägen setzen wir zum Nutzen aller Beteiligten auf ein partnerschaftliches Modell – die Ratsnehrheit will sich nicht entscheiden … …

Weiterlesen

ITZENBÜTTEL – Hof & Gut

HOTEL UND HOFLADEN STATT WIESEN UND WEIDEN – Wieviel Gewerbe braucht eine Hofstätte?
Die Vorstellungen der Erbengemeinschaft Hof&Gut stoßen auf wenig Gegenliebe in Itzenbüttel. Auch aus unserer Sicht sind die Planungen weiterhin nicht akzeptabel ……

Weiterlesen

SCHIERHORNER WEG – Neubaugebiet

LEX LÜCKING? – 106 Wohneinheiten sollen am Schierhorner Weg im Außenbereich entstehen. Obwohl alle Parteien behaupten, dass sie den Antrag der UWG Jes! unterstützen, nur noch dann Neubaugebiete auszuweisen, wenn die Gemeinde maßgeblich mitgestalten und mitverdienen kann……

Weiterlesen

SPORTFÖRDERUNG

SPORTVEREINE – Ist CDU, SPD und Grünen die Förderung der Kunststätte Bossard wichtiger?
Unser Antrag, besonders das Engagement der Sportvereine in der Kinder- und Jugendarbeit zu würdigen, wurde von CDU, SPD und Grünen abgelehnt………

Weiterlesen

CORONA-Pandemie

RATSARBEIT AM SCHEIDEWEG – Ungenügende Öffentlichkeitsbeteiligung dank Corona?
Die Bürger werden von den Beratungen weitestgehend ausgeschlossen. Obwohl es alternative Vorgehensweisen gibt. Es droht die Transparenz auf der Strecke zu bleiben…

Weiterlesen

KITA-Neubau

KINDERGARTEN – Neubau vor dem Aus?
Erneut droht Jesteburg im Bildungs- und Betreuungsbereich eine Bruchlandung. Die Baukosten für den Neubau wurden mit 1,5 Millionen Euro völlig falsch eingeschätzt. Die Gemeinde rechnet jetzt mit Kosten von über 3 Millionen. Nachdem bereits die Planungen für den Neubau der Jesteburger Grundschule die bildungspolitischen Realitäten ignorieren, droht die nächste Fehlplanung…

Weiterlesen

Sitzungen unter Corona-Bedingungen – Dezember 2020 + Januar 2021

CORONA UND DIE RATSARBEIT – Wie viel Öffentlichkeit ist unabdingbar?
Die Corona-Pandemie stellt auch die ehrenamtliche Ratsarbeit vor große Herausforderungen. Es muss zwischen wünschenswerter und vertretbarer Beteiligung der Öffentlichkeit an Ratsentscheidungen abgewogen werden. Ortsprägende Beschlüsse (z.b. über (Neu)Baumaßnahmen) müssen für uns immer öffentlich diskutiert werden. Unsere Vorschläge differenzieren eindeutig…

Weiterlesen

COVID-19 – Sitzungen November 2020

KEINE SITZUNGEN IM NOVEMBER – Corona-Pandemie bremst Ratsarbeit aus
Nach den kurzfristigen Absagen der Fachausschusssitzungen „Jugend, Sport, Senioren und Soziales“ (28.10.2020) und „Feuerschutz und Rettungswesen“ (29.10.2020) wurden jetzt alle öffentlichen Sitzungen im November abgesagt. Ob die Sitzungen stattdessen im Dezember stattfinden werden, ist noch nicht abschließend g……

Weiterlesen