Zum Inhalt springen

Kunsthaus

NUTZUNG DES KUNSTHAUSES – Blindes Vertrauen statt vertrauensvolle Zusammenarbeit – (Bericht aus der Wirtschaft-, Tourismus-… Weiterlesen »KUNSTHAUS

UNAUSGEGORENES KUNSTPFAD-KONZEPT VERABSCHIEDET

 

Gemeinderat verbrennt 65.ooo Euro an Steuergeldern

Der Jesteburger Gemeinderat hat im Dezember beschlossen, das Projekt Kunstpfad weiter voranzutreiben. Es ist geplant, den Kunstpfad im Spätsommer 2016 zu eröffnen.

Seit 2008 wird darüber diskutiert, die Kunststätte Bossard und das Kunsthaus Jesteburg mit einem Kunstpfad zu verbinden. Hiermit will der Gemeinderat Jesteburgs Stellung als Kunstmetropole weiter ausbauen und zusätzliche Besucher in beide Einrichtungen locken.Weiterlesen »Kunstpfad beschlossen